Der Accidenta-Report

Bei der Beauftragung eines „Accidenta-Reports“ kann aus dem folgendem Leistungsspektrum ausgewählt werden:

Kalkulationsprüfung

Diese Beauftragungsoption bietet Ihnen die Möglichkeit, innerhalb kürzester Zeit KFZ- Schadengutachten überprüfen zu lassen. Unter Berücksichtig entsprechender Lichtbilder werden sowohl die Schadenkalkulation als auch der von der Werkstatt vorgeschlagene Reparaturweg überprüft und ggf. korrigiert. Falls gewünscht findet auch die direkte Kommunikation mit der Reparaturwerkstatt statt. So ist eine kosteneffiziente Schadenregulierung gewährleistet.

Technische Analyse

Das Unfallgeschehen wird auf Basis des zur Verfügung gestellten Materials rekonstruiert. Durch die Rekonstruktion erhalten Sie Antworten auf alle aus technischer Sicht relevanten Fragestellungen. Hierzu gehören unter anderem die Überprüfung der Kompatibilität und Plausibilität von Schadensumfängen und die Überprüfung von Geschwindigkeitsangaben oder sonstigen Aussagen der Beteiligten zum Unfallgeschehen. Eine Identifizierung möglicher Betrugsfälle ist somit frühzeitig im Regulierungsprozess gegeben. Auch lässt sich früh feststellen, ob eine (HWS-)Verletzung eines oder mehrerer am Unfallgeschehen beteiligter Personen technisch nachvollziehbar ist.

Technische, juristische und medizinische Analyse

Hier werden sämtliche Leistungsbereiche von Accidenta zu einer umfassenden Regulierungsempfehlung kombiniert. Durch die technische Unfallrekonstruktion wird dabei zunächst die Basis für die anschließende Regulierungsempfehlung erarbeitet. Sämtliche Fragen bzgl. der Verkehrsunfallrekonstruktion können durch diese Analyse aufgeklärt werden. Durch die statistische Auswertung von zurzeit mehr als 25.000 Verkehrsunfällen können dabei zusätzlich Aussagen zu Verletzungswahrscheinlichkeiten der am Unfall beteiligten Personen getroffen werden. Die Ergebnisse dieser technischen Analyse stellen dann die Basis für die verkehrsjuristische Beurteilung des Unfallgeschehens dar. Diese erfolgt nach enger Zusammenarbeit und Absprache zwischen Technikern und Juristen. Somit wird nicht nur der Verkehrsunfall technisch aufgeklärt, sondern dessen Folgen zusätzlich rechtssicher beurteilt. Diese einzigartige Verknüpfung verschiedenster Fachbereiche führt zu einer umfassenden Regulierungsempfehlung, die die Basis für einen effizienten Regulierungsprozess darstellt.

Closed File Review

Als externe Revision unterstützt Accidenta Sie außerdem bei der Prüfung von Regressmöglichkeiten für bereits abgeschlossene sowie noch offene Regulierungsfälle in den Bereichen KH- und Kaskoversicherung.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder nutzen Sie direkt unseren Kunden-Login
.