Accidenta unterstützt den Kinderschutzbund
6. Dezember 2019

Die Kolleginnen und Kollegen von Accidenta / Accidenta-Law haben die diesjährige Weihnachtsaktion dazu genutzt, den Kinderschutzbund Münster mit einer Spendenaktion zu unterstützen.

Im Rahmen einer Verlosung, bei der verschiedene Preise, wie z. B. ein halber Tag Urlaub oder die Befreiung vom Küchendienst zu gewinnen waren, wurden Spenden für den Kinderschutzbund gesammelt.  Um den Erlös noch aufzustocken, wurde seitens der Geschäftsführung auf die in den vergangenen Jahren verschickten Weihnachtskarten verzichtet und diese Ersparnis ebenfalls gespendet.  

So konnte sich der Kinderschutzbund über einen mittleren fünfstelligen Betrag freuen, den der Geschäftsführer des Kinderschutzbundes Herr Kaiser diese Woche entgegennahm.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine schöne Weihnachtszeit!

Foto: Foto: Dieter Kaiser (Geschäftsführer Kinderschutzbund), Pia-Maria Neumann (Marketing Accidenta), Dipl.-Ing. Peter Schimmelpfennig (Geschäftsführender Gesellschafter Accidenta)